reichert & reichert | Beratung zum Datenschutz in Konstanz, Singen

Beratung zum Datenschutz

Eine Rechtspflicht wird zur Tugend

In jedem Unternehmen und jeder Branche werden heute personenbezogene Daten von Kunden, Lieferanten, Interessenten oder Geschäftspartnern erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt.

Die ständige Weiterentwicklung im Bereich der IT-Technik und Datenverarbeitung machen eine immer intensivere Beschäftigung mit dem Thema Datenschutz, Datensicherheit und der Verhinderung von Datenmissbrauch notwendig.

Auch die gesetzlichen Bestimmungen verschärfen sich ständig. Verstöße können zu umfangreichen Schäden führen. Ein sensibler Umgang mit Daten wird deshalb immer wichtiger.

Heute ist Datenschutz längst kein Thema großer, internationaler Betriebe mehr. Auch von kleinen und mittleren Unternehmen erwarten die Kunden einen gewissenhaften, verantwortungsvollen und rechtskonformen Umgang mit ihren „personenbezogenen Daten“.

Als regionale Wirtschaftskanzlei verstehen wir uns als direkter Ansprechpartner für rechtliche, wirtschaftliche und organisatorische Themen rund um den Datenschutz und das Datenschutzrecht.

Unsere Leistungen umfassen dabei unter anderem:

  • Erstellung einer Erstanalyse für Ihr Unternehmen zum Ist-Bestand im Bereich Datenschutz.
  • Bewertung möglicherweise bestehender Risiken und Beratung zu Lösungsansätzen auf Basis der Erstanalyse.
  • Entwicklung, Diskussion, Erstellung und Realisation von praxisnahen und individuellen Datenschutzkonzepten.
  • Schulung, Belehrung und Verpflichtung Ihrer Mitarbeiter auf das Datengeheimnis (u.a. § 5 BDSG).
  • Übernahme der Bestellung zum externen Datenschutzbeauftragten (§ 4f BDSG).
  • Vertretung gegenüber staatlichen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz, Mitarbeitern, Kunden und Dritten (= Betroffene im Sinne des BDSG).
  • Erstellung und Pflege der internen Verfahrensübersicht und des externen, öffentlichen Verfahrensverzeichnisses (u.a. § 4g Abs. 2 BDSG).
  • Durchführung von Datenschutzaudits zum Beispiel im Rahmen bestehender Qualitätsmanagementorganisationen durch zertifizierte QM-Auditoren.


Dabei profitieren Sie auch im Bereich Datenschutz, Datensicherheit und Datenschutzrecht von unserer Ausrichtung als mittelständische Wirtschaftskanzlei.

  • Unsere Rechtsberatungen erfolgen ausschließlich durch Rechtsanwälte unserer Kanzleigruppe und erfüllen damit die Anforderungen des „Gesetzes über außergerichtliche Rechtsdienstleistungen (RDG)“.
  • Alle externen Datenschutzverträge (u.a. Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung), Beauftragungsurkunden und interne Dokumente wie etwa Betriebsvereinbarungen oder IT-Nutzungsvereinbarungen werden rechtssicher durch unsere Anwälte erstellt.
  • Alle Datenschutz-Berater/innen verfügen über die entsprechenden Zertifizierungen (i.d.R. durch den TÜV Süd) und die in § 4f Abs. 2 BDSG gesetzlichgeforderte Fachkunde und Zuverlässigkeit.
  • In der Projektleitung kommen ausschließlich praxiserfahrene Berater mit mehrjähriger Leitungs- und Führungserfahrung im Bereich mittelständischer IT- und Datenverarbeitungsabteilungen zum Einsatz.
  • Unsere Auditoren haben umfangreiche Erfahrungen in der Auditierung von Managementsystemen (first und second party) im Inland und Ausland und verfügen über die notwendigen, aktuellen Zertifizierungen und Personalakkreditierungen.
Standorte
Singen und Konstanz
 
reichert & reichert
Beratung zum Datenschutz